17.03.2015
Hörfunk-Tipp

Die Angst vor der Narkose

Prof. Dr. Bernd Böttiger

Es gibt kaum ein Verfahren in der Medizin, das so sicher ist und dennoch haben viele Patienten Angst vor der Betäubung. Eine der größten Sorge ist, seinen Körper fremden Menschen anzuvertrauen oder nicht mehr aus der Narkose aufzuwachen. Doch wie lassen sich dem Patienten diese Ängste nehmen und wie geht man mit ihnen um?

Prof. Bernd Böttiger im Gespräch mit Deutschlandfunkreporter Martin Winkelheide

Beitrag auf deutschlandfunk.de

Weitere Informationen zum Thema Anästhesie

Nach oben scrollen