30.12.2019
Medien-Tipp

Sind Gesundheits-Apps für die Erste Hilfe sinnvoll?

Prof. Böttiger auf zeit.de

Prof. Dr. Bernd Böttiger, Foto: Klaus Schmidt

Für viele sind Apps heute schon ein Ansporn, mehr Sport zu treiben oder gesünder zu essen. Auch können sie ältere Menschen bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten unterstützen. So werden Apps für viele Menschen zu einer wertvollen Hilfe. Aber natürlich gibt es auch Zweifel. Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Direktor der Anästhesiologie und Operativen Intensivmedizin der Uniklinik Köln, äußert sich auf zeit.de kritisch zu Apps, die bei der Ersten Hilfe unterstützen sollen. 

Nach oben scrollen