AG Beatmung, Weaning , Pulmonales Monitoring

English version

Mithilfe der transpulmonalen Druckmessung sowie der elektrischen Impedanztomographie (EIT) lassen sich potentiell lungenschädigende Ereignisse wie Atelektasen, Hyperinsufflationen und Pendelluft sichtbar machen.

Im Rahmen der COVID19-Pandemie wurde die Rolle der transpulmonalen Druckmessung bei COVID19 assoziiertem ARDS (CARDS) sowie der Benefit von inhalativem NO beim Management von CARDS analysiert.

Der Fokus dieser Arbeitsgruppe liegt nun auf der Optimierung bzw. „Patientenindividualisierung“ der Beatmung sowie der Optimierung des Beatmungsweanings unter Zuhilfenahme von modernem, pulmonalem Monitoring wie der transpulmonalen Druckmessung und der elektrischen Impedanztomographie.

Dr.--Stoll-Sandra Emily
Dr. Sandra Emily Stoll, D.E.S.A., EDEC, EDIC, MHBA

Projektleitung

Studien

Quanti-PEIT
Grafik: Uniklinik Köln

Quantification of pleural effusions by electrical impedance tomography

CARDS

Additive treatment and advanced pulmonary monitoring of ventilation in COVID associated ARDS (CARDS)

InVESTigate

Benefit of high frequency oscillation therapy (the Vest) in managing COPD patients on ICU

PaSIV

Patient self-inflicted lung Injury in Ventilator weaning: ARDS versus healthy lungs.

PreOxygenEIT

Verbesserung der Präoxygenierung und Maskenbeatmung bei der Narkoseinleitung einer Allgemeinanästhesie mit Hilfe der elektrischen Impedanztomographie (EIT)

IntelliWean

Vergleich eines automatisierten Weaning Algorithmus versus einem konservativen, protokollbasiertem Weaning in Bezug auf Oxygenierung / CO2- Elimination, lungenprotektiver Beatmungseinstellungen und Anzahl der Ventilator-freien Tage

Das Team

Projektteilnehmer:
Prof. Alexander Mathes
Priv.-Doz. Dr. Fabian Dusse, M.H.B.A.

Dr. Tobias Brezina 
Dr. Dominique Hart 
Dr. Christoph Menzel 
Dr. Remco Overbeek
Dr. Lukas Wessendorf

Tobias Leupold, Doktorand
Edward Underberg, Doktorand
Anna Klug, Doktorandin
Johanna Langefeld, Doktorandin
Carolin Rölver, Doktorandin
Felix Merlin Wingert, Doktorand

Promotionsprojekte

AG Beatmung, Weaning, Pulmonales Monitoring, nach Rücksprache