Fortbildung

Folgende Fortbildungsangebote finden Sie im Veranstaltungskalender:

  • Kölner Anästhesiekolloquium mit nationalen und internationalen Referenten
    1x pro Monat dienstags
  • Interdisziplinäre Schmerzkonferenzen
  • Köln-Bonner Kolloquien, wechselnde Veranstaltungsorte in den beiden Städten
  • Interdisziplinäres Kölner Symposium für Notfallmedizin
  • Kölner Intensivforum
  • Intensivtransportkurs nach den Vorgaben der DIVI, in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr
  • Kurs "Kritische Situationen in der Anästhesiologie und Notfallmedizin" EMERGENCY MEDICAL TRAINING & HUMAN RESSOURCES
  • European Trauma Course (ETC)
  • Kölner Kurs der transösophagealen Echokardiographie (TEE-Kurs)

Hospitationsangebot „perioperative transösophageale Echokardiographie (TEE)“

Die Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin bietet seit 2016 für auswärtige Interessenten eine Hospitation zum Thema „perioperative TEE“ an. Diese richtet sich an Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie sowie Fachärzte für Anästhesiologie.

Im Rahmen der einwöchigen Hospitation im Bereich Kardiochirurgie werden Grundlagen zum Einsatz der TEE im Rahmen von kardiochirurgischen Eingriffen demonstriert.

Dabei stehen folgende Lernziele im Mittelpunkt der Hospitation:

  • theoretischen Grundlagen der TEE
  • Indikationen / Kontraindikationen / Risiken / Komplikationen der TEE
  • Standardschnitte nach Shanewise
  • Einführung in die fokussierte TEE-Untersuchung anhand klinische Beispiele
  • Anwendung TEE im intensivmedizinischen Setup

Bei Interesse an der Hospitation nutzen Sie bitte das Anmeldeformular und senden dieses an:  tee@uk-koeln.de

Außerdem bieten wir die Fortbildung "Kinderanästhesie" an.

Weitere Informationen

Nach oben scrollen