01.05.2020
Medientipp Coronavirus

Zweiter italienischer Patient kurz vor Entlassung 

Prof. Böttiger und Dr. Dusse im RTL Nachtjournal

Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger und Dr. Fabian Dusse (v.l.), Foto: Michael Wodak
Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger und Dr. Fabian Dusse (v.l.), Foto: Michael Wodak

Ende März hatte sich die Uniklinik Köln an einer Hilfsaktion des Landes Nordrhein-Westfalen beteiligt und zwei schwerkranke italienische COVID-19-Patienten aus den besonders betroffenen Regionen Lombardei und Piemont aufgenommen. Nachdem der erste italienische Patient bereits zurück nach Hause kehren konnte, steht nun die Entlassung des zweiten italienischen Patienten kurz bevor. Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Direktor der Anästhesiologie und Operativen Intensivmedizin der Uniklinik Köln und Dr. Fabian Dusse, Bereichsleitender Oberarzt Intensivmedizin, freuen sich im RTL Nachtjournal über den positiven Krankheitsverlauf des Italieners. 

Zum Beitrag im RTL Nachtjournal ab Minute 11:41

Zur Coronavirus-Informationsseite

Nach oben scrollen